Erdgas-BHKW

Die 2G Erdgas-Module.

Hocheffizient und kostensparend.

Wirtschaftlichkeit und Unabhängigkeit auf höchstem Niveau

2G-Anlagen für Erdgas (BHKW) wandeln Erdgas als Primärenergieträger vor Ort in Strom und Wärme um. Ohne Transportverluste wird die Energie also genau dort produziert, wo sie gebraucht wird. Diese Eigenschaft macht Erdgas-Blockheizkraftwerke hoch effizient.

 

Ein weiterer Vorteil: die Energieerzeugung mit einer Erdgas-Anlage (BHKW) spart bis zu 40 Prozent an Primärenergie ein und produziert bis zu 60 Prozent weniger CO2-Emissionen als konventionelle Energieerzeuger. Bei der Verbrennung von Erdgas entsteht im Vergleich zu anderen Brennstoffen der geringste CO2-Ausstoß, sowie kein Rußausstoß.

 

2G-Anlagen können durch die effiziente Erzeugung von Strom und Wärme die Energiekosten deutlich reduzieren! Die produzierte Wärme wird vollständig für Heizung und Warmwasser verbraucht. Der dabei gleichzeitig produzierte Strom wird soweit er im eigenen Objekt genutzt werden kann selbst verbraucht. Somit wird immer teurer werdender Strombezug weitestgehend vermieden und Stromkosten signifikant gespart. Der überschüssige Strom wird ins öffentliche Netz eingespeist. Das garantiert zusätzliche Einnahmen und eine größtmögliche Unabhängigkeit von den Entwicklungen des Energiemarktes.

 

Vorteile der 2G Erdgas-Anlage (BHKW):

  • Signifikante Senkung von Energiekosten
  • Schnelle Amortisation
  • Einspeisevergütung im Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz (KWKG) geregelt
  • Umweltschonende Technologie
  • Individuelle Produktkonfiguration garantiert optimalen Betrieb

Ihre Meinung
ist uns wichtig